For the Home

12. März 2019

Hochwasserschutz von Günding an der Maisach

Im Mai 2013 führten Starkniederschläge zu extremen Hochwasserabflüssesn und weiträumigen Überschwemmungen. Auch die Hochwasserschäden in Günding waren beträchtlich.  

Nach Vorplanungen durch das WWA München wurden durch ein Münchner Ingenieurbüro die Planfeststellungsunterlagen erstellt. Am 12.03.2019 sollten im Rahmen des Erörterungstermines die Einwendungen und behördlichen Stellungnahmen abschließend besprochen werden.

Im Auftrag eines vom Vorhaben betroffenen Grundstückeigentümers waren wir um Sichtung und fachliche Bewertung der Planfeststellungsunterlagen gebeten worden. Die von uns aufgezeigten Mängel und Unstimmigkeiten wurden als so gravierend angesehen, dass der zuständige Landrat den Termin nach kurzer Zeit abbrach. Ein neuer Termin wurde noch nicht anberaumt.

Die Unterlagen zum Planfeststellungsverfahren finden Sie auf der Homepage des Landkreises Dachau (Link zur Homepage).

Neben dem Wasserwirtschaftsamt München (Link zum Artikel) berichteten auch diverse Mediem bereits im Vorfeld über das Vorhaben. So auch der Merkur in einem Artikel vom 18.07.2013 (Link zum Artikel) und die Süddeutsche Zeitung in Artikelm vom 20.08.2018 (Link zum Artikel) und vom 25.09.2018 (Link zum Artikel).

Letzte Änderung am 10. April 2019