For the Home

Team

Unser Team besteht aus berufserfahrenen Ingenieuren, Geographen, Geologen, Mathematikern, Forstwirtschaftlern und Landespflegern sowie wissenschaftlichen und technischen Hilfskräften, die bereits bei vielen Projekten durch Fachgutachten und im Rahmen von Genehmigungsverfahren ihren Erfahrungsschatz und ihr zielorientiertes Arbeiten unter Beweis stellen konnten.

Die Projektteams setzen wir stets entsprechend der Aufgabenstellung aus Mitarbeitern diverser Fachdisziplinen, wie z. B. Geographen, Ingenieuren und Mathematikern, zusammen. So können komplexe Sachverhalte erfasst, bearbeitet und unter Anwendung sowohl konventioneller Geographischer Informationssysteme als auch Eigenentwicklungen verständlicher gemacht und visualisiert werden.

 

Unsere Geschäftsführer:

Dipl.-Math. Ulrich Kiel (Jahrgang 1966)

Herr Kiel hat bis 1992 an der Universität Hannover Mathematik studiert. Während des Studiums war er am Regionalen Rechenzentrum für Niedersachsen (RRZN) als wissenschaftliche Hilfskraft beschäftigt. Dort konnte er sein Wissen in diversen Programmiersprachen und im Umgang mit vernetzten Rechnern anwenden und weiter ausbauen. Nach dem Studium arbeitete er als freier Mitarbeiter am Institut für Strömungsmechanik und angewandtes Rechnen im Bauwesen. Er war dort zuständig für Konfiguration und Betreuung eines Rechnerpools aus IBM Unix Workstations, die über das Hochschulnetzwerk an das Internet angeschlossen waren. Im Mai 1993 wurde Herr Kiel von der M&P Ingenieurgesellschaft mbH als EDV-Fachmann angestellt. Hier konnte er weitere Erfahrungen im Bereich der Programmierung und Vernetzung von PCs sammeln und sein Wissen bei der Bearbeitung von Projekten im Umweltbereich, speziell in den Bereichen Oberflächenwassermodellierung und Grundwassermessnetzoptimierung einbringen. Im Jahr 1999 gründete Herr Ulrich Kiel die STADT-LAND-FLUSS INGENIEURDIENSTE GmbH und führt sie bis heute als Geschäftsführer. Neben den allgemeinen Führungsaufgaben ist er vor allem zuständig für die Bereiche EDV, Forschung und Entwicklung.

Dipl.-Ing. Heiko Reuter (Jahrgang 1963)

Herr Reuter hat in der Zeit von 1981 bis 1983 eine Lehre als Tiefbauzeichner absolviert. Von 1984 bis 1992 studierte er an der Gesamthochschule-Universität Kassel Bauingenieurwesen und erreichte sowohl das Diplom im konstruktiven Hochbau als auch in der Wasserwirtschaft bei Herrn Prof. Dr.-Ing. W. Kinzelbach. Während des zweiten Studiums arbeitete er im Prüfstatik-Ingenieurbüro bei Prof. Dr.-Ing. F. Thiele. Von 1992 bis 1999 arbeitete er bei der M&P Ingenieurgesellschaft mbH in der Abteilung Oberflächengewässer, Grundwasser und Ökologie. Hier konnte er seine Kenntnisse ausbauen und praktische Erfahrungen in den Bereichen Modelltechnik (1D-Modelle und 2D-Modelle), Wasserrechtsanträge, Ingenieurvermessung, Grundbau und Bodenmechanik sammeln. Seit 1999 ist er bei der STADT-LAND-FLUSS INGENIEURDIENSTE GmbH als Projektleiter im Bereich der numerischen Strömungsmodelle tätig.

Dipl.-Ing. Carsten Schwitalla (Jahrgang 1962)

Herr Schwitalla hat den Studiengang Bauingenieurwesen (Wasserwirtschaft und Kulturtechnik) an der FH Suderburg absolviert, wo er im Jahr 1988 sein Studium mit einer Diplomarbeit bei Herrn Prof. Dr.-Ing. Rolf Mull von der Universität Hannover erfolgreich beendete. Seine Diplomarbeit war im November 1988 zugleich der Einstieg in das Ingenieurbüro von Herrn Prof.-Dr. Mull. Zunächst wurde er in allen Fachbereichen des Unternehmens unterstützend eingesetzt. Nach einigen Jahren eigenverantwortlicher Projektarbeit, zuerst im Bereich der Deponieplanung, dann in den Bereichen Fließgewässer, Renaturierung und Hochwasserschutz übernahm er 1994 die Leitung der Abteilungen Wasserbau und Ökologie, im Jahr 1996 zusätzlich die Leitung der Abteilung CAD. Für viele Wasserbauprojekte an Weser, Aller und Leine trug er als Projektleiter die Verantwortung. Sein umfangreicher Erfahrungsschatz im Bereich wasserrechtlicher Genehmigungsverfahren sowie seine praktischen Kenntnisse auf dem Gebiet hydrodynamischer Strömungsmodelle (1D-Modelle und 2D-Modelle) bringt er seit 1999 in die STADT-LAND-FLUSS INGENIEURDIENSTE GmbH ein. Neben der Mitarbeit bei den wasserwirtschaftlichen Projekten ist er vor allem zuständig für die Bereiche Akquisition, Präsentation und Kundenpflege sowie den Aufbau neuer Geschäftsfelder.