For the Home

Wasserwirtschaft

Im Bereich der Wasserwirtschaft bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen an.

Für viele Städte und Gemeinden haben wir bereits Möglichkeiten zur Verbesserung des Hochwasserschutzes und zur Hochwasservorsorge entwickelt und deren Wirksamkeit mit Hilfe von computergestützten Simulationsverfahren (mehrdimensionale, stationäre und instationäre, mathematische Strömungsmodelle) nachgewiesen.

Diese Untersuchungsmethoden finden Anwendung bei der Festsetzung der Gesetzlichen Überschwemmungsgrenzen und der Erstellung von Hochwasserschutzplänen, für die wir im Auftrag der Wasserbehörden bereits für weit über 2.000 Flusskilometer die Grundlagen erarbeitet haben. Unser Team kann dabei auf einen Erfahrungsschatz von mehr als 20 Jahren im Bereich ein- und mehrdimensionaler Strömungsmodelle zurückgreifen. Die Untersuchungsmethoden finden darüber hinaus Anwendung im Rahmen von Raumordnungs- und Planfeststellungsverfahren zu Nassabbauvorhaben und Verkehrsprojekten.

Bei Projekten zur Grundwasserbewirtschaftung, z. B. zur Optimierung und Reduzierung von Grundwassermessnetzen, hat unser Geschäftsführer Herr Kiel in den letzten Jahren Softwareanwendungen entwickelt, durch die es möglich wurde, auch sehr umfangreiche Datenmengen zu normieren und statistisch auszuwerten. Denn nur eine objektive Bewertung der Bestandsdaten bietet ausreichende Sicherheit für zukunftsweisende Entscheidungen. In diversen Artikeln in Fachmagazinen wurden die mathematischen Ansätze und Verfahren zur Optimierung von Messstellennetzen ausführlich beschrieben.

Die häufig im Rahmen wasserwirtschaftlicher Projekte - z. B. Gewässerrenaturierungen und Gewässerstrukturgütekartierungen - notwendigen ökologischen Fachstudien runden unser Dienstleistungsspektrum ab. Dabei werden die Projekte entweder mit eigenen Kräften realisiert (z. B. Umgestaltung einer Wehranlage im Landkreis Schaumburg zur Schaffung der aquatischen Passierbarkeit unter Beachtung des Hochwasserschutzes) oder in Zusammenarbeit mit Partnerbüros.