For the Home

06. November 2009

Potenzieller Schaden für Hemmingen ermittelt

In Hemmingen sind durch ein Hochwasser Gebäude- und Inventarschäden von bis zu 77,5 Mio. Euro möglich. Ein entsprechender Hochwasserschutz kann diese Summe auf 0 senken.

Bereits einer "kleinen Lösung" kann der potenzielle Schaden fast halbiert werden. Die "große Lösung" schützt hingegen alle Gebäude. Das haben unsere Berechnungen ergeben, über deren Ergebnisse in einem Artikel der HAZ vom 06.11.2009 berichtet wird (Link zum Artikel).

 

 

Letzte Änderung am 22. Juni 2015