For the Home

14. Dezember 2017

Erst Sanierung, dann Neubau

Die Querung der Aller in Verlängerung der Brückstraße ist baulich verschlissen. Das zeigt ein aktuelles Gutachten. Im kommenden Jahr wird die Südbrücke zunächst saniert, parallel ein Neubau geplant.

Für die NLStBV haben wir während der mehrjährigen Planungsphase alle erforderlichen Hydraulischen Nachweise, insbesondere zum Einfluss der Maßnahme auf den Hochwasserabfluss und die Schifffahrt, erbracht.

Die Verdener Nachrichten berichten in einem Artikel vom 14.12.2017 (Link zum Artikel).

 

 

 

Letzte Änderung am 08. Februar 2018