For the Home

19. Februar 2015

Hochwasserschutz an der Ihle nicht vor 2017

Neue Hydraulische Berechnungen, die wir durchgeführt haben, haben gezeigt, dass die Hochwassersituation an der Ihle bisher falsch eingeschätzt wurde.

Über die Ergebnisse der Berechnungen sowie Lösungsansätze für die Anwohner berichtet "Die Norddeutsche" in einem Artikel vom 19.02.2015 (Link zum Artikel).

 

Letzte Änderung am 05. April 2017